PORTRAIT


 

Reben und Wein – unsere Leidenschaft

Haubensak Weine produziert und verkauft Weine aus bevorzugten Reblagen in Altstätten, Eichberg, Marbach, Rebstein, Balgach und Pfäfers, dem höchstgelegenen Rebberg des Kantons St. Gallens. Die Weine aus dem St. Galler Rheintal erfreuen sich grosser Beliebtheit. Am Südhang gelegen, wird die Traubenreife vom Föhn unterstützt. Nicht umsonst nennen die Rheintaler Rebbauern diesen Wind den „Traubenkocher“. Im traditionsreichen Keltereibetrieb Haubensak am Rande der Altstadt von Altstätten werden die Weine zu hoher Qualität ausgebaut.

Haubensak Weine in neuen Händen

Seit Mai 2018 ist die Altstätter Reben und Wein AG je zur Hälfte im Eigentum von Hugo Kaufmann und Karl Zünd. Die neuen Eigentumer sind erfahrene Unternehmer, Hugo Kaufmann als Rheintaler Bauunternehmer, und Karl Zünd als Gründer und Verwaltungsratspräsident der weltweit tätigen Zünd Systemtechnik AG in Altstätten. Den beiden Altstättern liegt das alte Kulturgut der Weinbereitung am Herzen. Die Geschäftsleitung liegt in den Händen von Jens Junkert, der als ausgebildeter Oenologe FH in verschiedenen Ländern gearbeitet hatte und eine hohe Fachkompetenz mitbringt.

Mit neuem Elan in die Zukunft

Gemeinsam mit den Mitarbeitenden wollen die drei Hauptverantwortlichen alles dazu beitragen, dass der Haubensak-Leitspruch „Tradition, Heimat, Handwerk“ weiterhin Gültigkeit hat. Das über 130 Jahre alte Unternehmen soll zu neuen Ufern aufbrechen und Neues wagen. In eine Zukunft, die vieles offen lässt, aber dennoch ein klares Ziel vor Augen hat: Ein Altstätter Kulturgut zu erhalten und gleichzeitig für die Kunden die bestmöglichen Weine zu produzieren.

ARW_Claudia_Monika
Claudia Saxer, Marketing/Vinothek
Monika Sonderegger, Buchhaltung/Vinothek

cedric_werner
Cédric Werner, Weintechnologe

haubensak_rebfrauen
Unsere Rebfrauen