HAUBENSAK WEINE IN NEUEN HÄNDEN

Karl Zünd, Edi Tanner, Jens Junkert und Hugo Kaufmann (v.l.)

Seit Mai 2016 ist die Altstätter Reben und Wein AG je zur Hälfte im Eigentum von Hugo Kaufmann und Karl Zünd. Die neuen Eigentümer sind erfahrene Unternehmer, Hugo Kaufmann als Rheintaler Bauunternehmer, und Karl Zünd als Gründer und Verwaltungsratspräsident der weltweit tätigen Zünd Systemtechnik AG in Altstätten. Den beiden Altstättern liegt das alte Kulturgut der Weinbereitung am Herzen. Zusammen mit Edi Tanner bilden sie den Verwaltungsrat. Edi Tanner, Verwaltungsratspräsident, hatte im Jahr 2013 für zwei Jahre interimsweise die
Geschäftsführung von Haubensak Weine inne. Heute liegt diese in den Händen von Jens Junkert, der als ausgebildeter Önologe FH in verschiedenen Ländern gearbeitet hatte und eine hohe Fachkompetenz mitbringt.

Mit neuem Elan in die Zukunft

Gemeinsam mit den Mitarbeitenden wollen die vier Hauptverantwortlichen alles dazu beitragen, dass der Haubensak-Leitspruch „Tradition. Heimat. Handwerk.“ weiterhin Gültigkeit hat. Das über 130 Jahre alte Unternehmen soll zu neuen Ufern aufbrechen und Neues wagen. In eine Zukunft, die vieles offen lässt, aber dennoch ein klares Ziel vor Augen hat: Ein Altstätter Kulturgut zu erhalten und gleichzeitig für die Kunden die bestmöglichen Weine zu produzieren.